Von A – Z durchdacht Neue Geberit Duschrinne CleanLine 05.06.2015 10:14

Offene, bodenebene Duschen sind hoch im Kurs. Die neue Geberit Duschrinne CleanLine verbindet die optischen Vorteile einer Duschrinne mit einer verblüffend einfachen Montage und Reinigungsmöglichkeit.

Produkte & Lösungen Duschrinnen eröffnen optisch attraktive Gestaltungsmöglichkeiten von Duschplätzen und gewinnen weiter an Bedeutung. Der Einbau von herkömmlichen Duschrinnen erfordert von den beteiligten Handwerkern jedoch einen hohen Aufwand, da verschiedenste Montageschritte aufwändig abgestimmt werden müssen. Daneben gestaltet sich die Reinigung von herkömmlichen Duschrinnen für die Endkunden umständlich und mühsam.

Gut gelöste Schnittstellen
Die Geberit Duschrinne CleanLine ist zweiteilig, bestehend aus Rohbauset und Duschrinne CleanLine, konstruiert. Ein hochwertiges Edelstahlprofil bildet den sichtbaren Teil. Darunter liegt ein zentraler Ablaufkörper, der sich ebenso problemlos wie ein herkömmlicher Bodenablauf montieren lässt. Eine im Ablaufkörper werkseitig direkt eingespritzte Abdichtfolie gewährt ein Höchstmass an Dichtheit.

Die flache Duschrinne aus gebürstetem Edelstahl kannsowohl als Wand- oder Raummodell verbaut werden. ↑ Zeitloses Design der neuen Geberit Duschrinne CleanLine. ↑ Die Duschrinne lässt sich durch den Kammeinsatz einfach reinigen. Sie kommt wahlweise in einer Länge von 90 cm und 130 cm. Einzigartig ist die individuelle Anpassung an das objektspezifische Duschplatzmass durch simples seitliches Abschneiden des Edelstahlprofils. Für dünne Bodenbeläge ab 4 mm (zum Beispiel Glasmosaik) ist ein spezieller Artikel erhältlich.

Reinigungsfreundlich
Die Geberit Duschrinne CleanLine lässt sich einfach reinigen. Auf dem edlen Edelstahlprofil wird das Wasser gesammelt und zum zentralen Bodenablauf geführt – versteckte Ablagerungen gehören der Vergangenheit an. Eine Abdeckung mit Kammeinsatz lässt sich mit
einem Handgriff entfernen und auswaschen. ←


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.